Lieblingszitate

Interessant am Problem der Ontologie ist seine Einfachheit. Es kann mit drei deutschen Worten beschrieben werden: „Was gibt es?“ Mehr noch, es kann mit einem einzigen Wort beantwortet werden: „alles“ – und jeder würde diese Antwort als wahr akzeptieren. Doch damit ist noch nicht mehr gesagt als dass es gibt, was es gibt. Die Möglichkeit verschiedener Auffassungen über einzelne Fälle bleibt bestehen und damit hat dann das Problem auch Jahrhunderte überlebt.

(W.V.O. Quine, „On what there is“)

Hauptmenü

Mediathek

Anmeldung



ulti Clocks

Ulti Clocks content

Statistiken

Benutzer : 833
Beiträge : 282
Weblinks : 60
Seitenaufrufe : 446417

Wer ist online

Wir haben 22 Gäste online
Valid XHTML & CSS | Template Design LernVid.com and ah-68